Montag, 20. Juli 2015

Fast 60 Millionen Menschen sind derzeit auf der Flucht – einer von 122 Menschen weltweit. Und der Strom der Flüchtlinge und Vertriebenen ebbt nicht ab, im Gegenteil. Allein die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, hat in den ersten Monaten des Jahres 2015 um 83 % zugenommen. Hintergrund sind meist bewaffnete Konflikte, Verfolgung und Hungersnöte infolge von Naturkatastrophen. ...weiterlesen 

Dienstag, 12. Mai 2015

Die Arbeitsgruppe Entwicklungszusammenarbeit (AG EZA) des RESI (Rat für Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration der Regierung der DG) lud am Freitag, den 24. April 2015 zum Workshop "Projekte vernetzen" ins Ministerium der DG ein. ...weiterlesen 

Freitag, 11. Juli 2014

Der CWBCI (Conseil Wallonie-Bruxelles de la Coopération Internationale) hat den verschiedenen Parteien nach den letzten Wahlen ein Memorandum zugesandt. Es enthält die wichtigsten Forderungen des CWBCI an die neuen Regierungen in Bezug auf die Entwicklungszusammenarbeit. ...weiterlesen 

Dienstag, 13. Mai 2014

Gilles Reckinger über das Leben auf Lampedusa ...weiterlesen 

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Der RESI hat am 28. September 2013 in Eupen ein Forum zur Entwicklungszusammenarbeit abgehalten. Bei diesem Anlass wurde eine erste Bestandsaufnahme der Initiativen und Projekte der Entwicklungszusammenarbeit, die bisher in der DG bestehen, vorgestellt. ...weiterlesen 

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Wir organisieren einen Containertransport nach Malawi! Für Sie eine neue Art zu helfen ...weiterlesen 

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Am 6. Mai 2013 hat der RESI im Foyer des BRF-Hauses in Eupen eine Podiumsdiskussion abgehalten, an der Armin Paasch (Experte für Wirtschaft und Menschenrechte bei Misereor), Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft und zuständig für Entwicklungszusammenarbeit, sowie Hans Niessen, ehemaliger Minister für Entwicklungszusammenarbeit in der DG, teilnahmen. ...weiterlesen 

Dienstag, 31. Juli 2012

"Die Asylkrise sei fürs Erste beigelegt, glaubt Maggie de Block (Open VLD), Staatssekretärin für Asyl und Migration (...)" war in der Grenz-Echo-Ausgabe vom 06. Juni zu lesen. ...weiterlesen 

Schriftgröße: normal big bigger
Aktuelles
Montag, 20. Juli 2015

Fast 60 Millionen Menschen sind derzeit auf der Flucht – einer von 122 Menschen weltweit. Und der Strom der Flüchtlinge und Vertriebenen ebbt nicht ab, im Gegenteil. Allein die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, hat in den ersten Monaten des Jahres 2015 um 83 % zugenommen. Hintergrund sind meist bewaffnete Konflikte, Verfolgung und Hungersnöte infolge von Naturkatastrophen. ...weiterlesen 

Dienstag, 12. Mai 2015

Die Arbeitsgruppe Entwicklungszusammenarbeit (AG EZA) des RESI (Rat für Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration der Regierung der DG) lud am Freitag, den 24. April 2015 zum Workshop "Projekte vernetzen" ins Ministerium der DG ein. ...weiterlesen 

Freitag, 11. Juli 2014

Der CWBCI (Conseil Wallonie-Bruxelles de la Coopération Internationale) hat den verschiedenen Parteien nach den letzten Wahlen ein Memorandum zugesandt. Es enthält die wichtigsten Forderungen des CWBCI an die neuen Regierungen in Bezug auf die Entwicklungszusammenarbeit. ...weiterlesen 

Sitemap  Sitemap    Impressum  Impressum
Resi © copyright 2017 - Rat der Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration der Deutschsprachigen Gemeinschaft - info@resi.be