03.06.2009
„Kinder des Friedens“

"Kinder des Friedens" organisiert Patenschaften für Schulkinder und unterstützt Schulen in den ärmsten Gegenden der Welt. So kämpft "Kinder des Friedens" gegen Kinderarbeit.

Seit über 30 Jahren ist die Mutter-Organisation Enfants de la Paix bereits im Einsatz, vorwiegend für Waisen, Halbwaisen und sehr benachteiligte Kinder.

Lesen Sie mehr dazu auf http://www.enfantsdelapaix.be/

Die Organisation arbeitet ausschließlich mit Freiwilligen, damit die Spenden ganz ohne Abzüge ihre Bestimmung erreichen. 

Sie möchten auch aktiv werden? Lesen Sie den Artikel "Patenschaft bei Kinder des Friedens" oder kontaktieren Sie uns!

 

In 2011 wurde aus "Hilfe für Bihar" die ostbelgische Antenne von "Kinder des Friedens". Dieser Zusammenschluss lag nahe, da beide Organisationen schon lange erfolgreich zusammen arbeiten. Lesen Sie mehr darüber, in den Artikeln "Fusion "Hilfe für Bihar" mit "Kinder des Friedens" und "Hilfe für Bihar - Entstehungsgeschichte".

 

Kinder des Friedens 

Kirchstraße 27, 4840 WELKENRAEDT; Tel und Fax : 087/88.17.45

E-Mail : edp.belgium@belgacom.net

Spendenkonto : BE71 363-0902614-69 / BBRUBEBB

 

Antenne Ostbelgien: 

Resi Lehnen, Am Kalkofen 38, 4701 Kettenis, Tel:087 56 05 22, 04 78 19 66 99, E-Mail: rlehnen@hotmail.com

Helga SAcher, Hochstr. 135, Eupen, Tel: 087 55 26 51, E-mail: rh.sacher@gmail.com

Helmut Hendrich, Zur Nohn 23, 4701 Kettenis, Tel 087 74 00 13

Erika Schüttauf, Nöreth 59, 4700 Eupen, Tel.: 087 56 26 19

 

 

 

  

 

"Nicht in alle Ewigkeit geht, was wir getan, zugrunde, alles reift zu seiner Zeit und wird Frucht zu seiner Stunde."  Divyavadana

Wir danken Ihnen im Namen der Mittellosen; sie rufen Ihnen zu:

"Bitte gebt uns eine Chance!"

 

Schriftgröße: normal big bigger
Aktuelles
Donnerstag, 28. April 2016
Dienstag, 01. Dezember 2015

Öffentliche Diskussion am Mi 8.12.15, 19:30 Uhr im BRF-Funkhaus ...weiterlesen 

Sitemap  Sitemap    Impressum  Impressum
Resi © copyright 2019 - Rat der Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration der Deutschsprachigen Gemeinschaft - info@resi.be