03.06.2009
Rollen und Perspektiven von Frauen in islamischen Gesellschaften

Vortrags- und Diskussionsabend

Referentin: Frau Petra Uphoff, Pädagogin,
Orientalistin und Mediatorin.

 

 

Diese Veranstaltung fand statt,
am Montag, dem 20. Oktober
um 20 Uhr im Pfarrheim Büllingen.

 

Um die Situation von Frauen in islamischen Gesellschaften zu verstehen, war es zunächst wichtig, sich mit einigen Grundsätzen des Islams zu beschäftigen.
Dazu gehören z.B. die religiösen Gebote, einige zentrale Aussagen des Korans und der Überlieferungen zu Rechten und Pflichten von Frauen sowie derzeitige islamische Entwicklungsmöglichkeiten und Tendenzen.
Anhand dieser Grundinformation konnten verschiedene Gegebenheiten islamischer Gesellschaften beleuchtet,  sowie Probleme bzw. Unterschiede zwischen traditionellen und modernen Gesellschaften diskutiert werden.
Dabei wurde unter anderem ein Augenmerk auf Schwierigkeiten und Bedürfnisse von Migrantinnen in der westlichen Diaspora gelegt.
Abschließend wurden einige Frauenorganisationen islamischer Länder vorgestellt.

Zur Vertiefung des Themas wurden den Frauengruppen verschiedene Animationsangebote unterbreitet:

  • Erfahrungsberichte und Austausch mit muslimischen Frauen
  • Animation zum Thema Ausgrenzung
  • Besuch einer Moschee

Organisatorinnen: Frauenliga und Landfrauenverband in Zusammenarbeit mit dem RESI.

 

Schriftgröße: normal big bigger
Aktuelles
Donnerstag, 28. April 2016
Dienstag, 01. Dezember 2015

Öffentliche Diskussion am Mi 8.12.15, 19:30 Uhr im BRF-Funkhaus ...weiterlesen 

Sitemap  Sitemap    Impressum  Impressum
Resi © copyright 2019 - Rat der Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration der Deutschsprachigen Gemeinschaft - info@resi.be